Archiv des Monats Dezember, 2007

24. Silvesterlauf München – Ergebnis

Kategorie Ergebnisse, Laufen 10 km am Dezember 31st, 2007

Heute hat es leider zu keiner guten Zeit für mich gereicht, aber das lag vor allem daran, dass es so viele Leute waren, die sich durch die teilweise engen Wege bewegten und ich noch dazu sehr weit hinten startete. Das kann man auch daran erkennen, dass meine Bruttozeit 44 min 56 s war. Das heisst ich war erst 2,5 Minuten nach dem Startschuss am Start. Aber es war trotzdem ein schönes Erlebnis ganz ohne Druck zu Laufen sobald man nach Kilometer 1 mal auf die Uhr geschaut hat. Ausserdem konnte ich laufend andere Überholen, was ja auch ein schönes Gefühl ist.
Mit dabei waren der GG und der Alois, die ebenfalls einen netten Ausklang des Laufjahres 2007 suchten. Dank geht auch an meine Schwestern, die mir den Lauf und das zugehörige Funktionsshirt an Weihnachten geschenkt haben.
Ergebnis
netto – offiziell
10 km in 42 min 26 s (4 min 15 s /km)

Platz gesamt: 0283 von 1973 (14,3%)
Platz Herren: 0262 von 1443 (18,2%)
Platz M20: 0048 von 0138 (34,8%)

24. Silvesterlauf München

Kategorie Laufen 10 km am Dezember 30th, 2007

Morgen startet um 12 Uhr das letzte Laufereignis im Jahre 2007. Bereits mit dem Zug um 8:48 Uhr werde ich nach München fahren, wobei in Dorfen noch der GG zusteigen wird. Gemeinsam werden wir den Lauf in Angriff nehmen. Über die Zeit mach ich mir keine Gedanken, weil ich nicht mit einer Bestzeit rechne. Es geht Morgen viel mehr um den Spaß und das Event als solches. Nach dem Lauf werden wir wieder heimfahren und dort muss ich dann noch die letzten Vorbereitungen für Silvester und für den anschließenden kurzen Urlaub treffen. Hoffentlich vergess ich nichts 😉

Das Ergebnis des Laufes wird dann erst im neuen Jahr hier veröffentlicht. Am 05.01. ungefähr.

Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Silvesterlauf München

1. Staffelmarathon Schwindegg

Kategorie Laufen Rest am Dezember 29th, 2007

Am 29.12.2007 sind wir in Schwindegg einen Staffelmarathon gelaufen. 12 Schwindachrunden mussten ab dem Sportplatz gelaufen werden, um die 42 km voll zu machen. Dabei traten 9 Läufer an (3 liefen 2 Runden) um die 3,5 km-Runde zu bewältigen. Gelaufen wurde nach Alter, sodass ich als zweiter an den Start durfte. Da es sich nur um 3,5 km handelte, gab ich von Anfang an Vollgas. Aber auch auf so kurzen Strecken tut das ganz schön weh. Trotzdem, meine Zeit von 13 min 27 s war an diesem Tag die zweitschnellste und insgesamt kamen wir auf eine Superzeit von 3:00:11. Fast die magische 3 Stunden-Grenze geknackt.
Ausserdem habe ich noch einen Sekt gewonnen, weil ich die Gesamtzeit am nähesten geschätzt habe.

Am 28.06.2008 wird die zweite Auflage des Staffelmarathons stattfinden.

Jubiläum: 1 Jahr laufen

Kategorie Jubilaeen am Dezember 15th, 2007

Am 15.12.2006 entschied ich mich die Winterpause im Fußball zu nutzen und im konditionellen Bereich etwas zu tun. Hauptsächlich wollte ich nicht wie das Jahr zuvor 3 Kilo über Weihnachten zunehmen und da dachte ich mir, dass es nicht schadet, mehr zu verbrennen und dennoch gleich viel zu essen. Ausserdem war eine weitere Motivation den Rauchkonsum einzuschränken und die Kondition auszubauen. Und, was soll ich sagen, es hat alles geklappt. Ich habe nichts zugenommen (zumindest keinen Weihnachtsspeck), habe die beste Kondition, die ich jemals hatte, und habe seit dem 08.04.2008 sogar ganz mit dem Rauchen aufgehört, was nur durch eine konsequente Verringerung des Konsums, auch Dank des Laufens, möglich war.
Heute ziehe ich Bilanz:
Ich bin bis heute 92 mal gelaufen und habe dabei 1118 km auf 55 verschiedenen Strecken zurückgelegt. Das sind im Durchschnitt 12,15 km pro Lauf. Damit konnte ich mich im zweiten Halbjahr im Vergleich zum ersten steigern.
92 Läufe = 35 + 57
1118 km = 396 km + 722 km
Ø 12,15 km = 11,31 km und 12,67 km

Heute gehts wie gesagt nochmal los und auch in Zukunft.
Keep on running!

1000 Kilometer

Kategorie Jubilaeen am Dezember 5th, 2007

Jetzt ist es geschafft. 1000 km in diesem Jahr. Ich habe ein paar Fotos während des Laufens gemacht, aber da sind viele verwackelt. Die, die gingen, sind hier. Und ehe jemand fragt, ja, ich laufe wirklich mit so einer Mütze, hab keine schönere. 😉







[Größe des Videos ca. 1.578KB]

Beim Überlaufen der 1000

Laufen 2007/12

Kategorie Training am Dezember 1st, 2007

Datum: 05.12.2007, Mittwoch
Strecke: Schwindach – Hangmaul – Weitermühle – Frauenornau – OTK
Streckenlänge: ca. 14,35 km
Geschwindigkeit: ca. 4 min 53 s /km
Besonderheit: Mit diesem Lauf hab ich die 1000 km-Marke 2007 überlaufen

Datum: 11.12.2007, Dienstag
Strecke: Mailo – OTK
Streckenlänge: ca. 4,42 km
Geschwindigkeit: ca. 4 min 15 s /km

Datum: 13.12.2007, Donnerstag
Strecke: OTK – Mimmelheim – Martl – Edmühle – Walkersaich
Streckenlänge: ca. 14,00 km
Geschwindigkeit: ca. 4 min 49 s /km

Datum: 14.12.2007, Freitag
Strecke: Reibersdorf – Hangmaul – Reibersdorf
Streckenlänge: ca. 9,86 km
Geschwindigkeit: ca. 4 min 38 s /km

Datum: 15.12.2007, Samstag
Strecke: Schwindach – Hangmaul – Schwindach
Streckenlänge: ca. 15,23 km
Geschwindigkeit: ca. 5 min 38 s /km
Mitläufer: Laufgruppe Schwindegg

Datum: 18.12.2007, Dienstag
Strecke: Wasentegernbach – Schwindkirchen – Hangmaul – Reibersdorf
Streckenlänge: ca. 14,73 km
Geschwindigkeit: ca. 4 min 41 s /km

Datum: 22.12.2007, Samstag
Strecke: Mitterrimbach – Reibersdorf – Vitzthum – Reibersdorf
Streckenlänge: ca. 11,77 km
Geschwindigkeit: ca. 4 min 33 s /km

Datum: 24.12.2007, Montag
Strecke: OTK – Frauenronau
Streckenlänge: ca. 9,01 km
Geschwindigkeit: ca. 4 min 30 s /km
Mitläufer: Radler Rudel

Datum: 25.12.2007, Dienstag
Strecke: Weitermühle – Steinkirchen – Stierberg – OTK
Streckenlänge: ca. 11,96 km
Geschwindigkeit: ca. 4 min 50 s /km

Datum: 29.12.2007, Samstag
Strecke: Sportheim – Schwindach Sportheim
Streckenlänge: ca. 10,44 km
Geschwindigkeit: ca. 4 min 37 s /km
Mitläufer: Laufgruppe Schwindegg
Besonderheit: Marathon mit 3,5 km Teilstücken in 3:00:11
Intervallzeiten:
3,48 km – 13:27 – 3 min 52 s /km
3,48 km – 18:15 – 5 min 15 s /km
3,48 km – 16:20 – 4 min 42 s /km