Archiv des Monats September, 2012

4. Crosslauf 2012 in Marktl – Ergebnis

Kategorie Crosslauf, Ergebnisse am September 22nd, 2012

Der vierte Lauf der Crosslaufserie Inn-Salzach war in Marktl am Inn. Der Lauf fand am Marktler Badesee statt. Der See ist aufgeteilt in einen kleinen und einen großen Teil, getrennt durch eine Brücke. Nach dem Start musste man zwei mal die kleine Runde und dann dreimal einen Achter um den großen und den kleinen Teil laufen.

Die Strecke, direkt am See entlang, war durch die Vorläufe und den einsetzenden kurzen Regen teilweise matschig. Und man musste gut aufpassen, um nicht wegzurutschen. Crosslauf pur.

Ich habe versucht am Anfang nicht zu schnell zu laufen und habe eine Geschwindigkeit um 4:20 min/km gefunden, die angenehm war. Vor mir zogen die schnelleren Läufer davon und hinter mir blieb auch nur einer dabei. Der hängte an mir aber bis zur Hälfte der letzten großen Runde. Erst bei einem Abstieg konnte ich das Tempo anziehen und dann gleich halten. Dies hat gereicht, um den Verfolger abzuschütteln. Ich konnte sogar noch einen Läufer vor der letzten Runde um den kleinen Teil überholen und den Vorsprung ausbauen. Daher kam ich gut 50m vor diesem ins Ziel. Weitere Läufer vor mir, habe ich auf der Zielgerade nicht mehr gesehen.

In der AK M20 wurde ich erstmals 1. in der Crosslaufserie.

In die Serienwertung der Crosslaufserie Inn-Salzach kommt man automatisch, wenn man mindestens drei der sechs Läufe absolviert. Bei der Serie gibt es eine Punktewertung. Man bekommt 10-8-7-6-5-4-3-2-1 Punkte für Platz 1-2-3-usw. Ab dem 9. Platz gibt es für jeden 1 Punkt.

Ergebnis
brutto – offiziell
8,50 km in 37 min 02 s (4 min 22 s /km)

Platz gesamt: 018 von 031 (58,1%)
Platz Herren: 018 von 031 (58,1%)
Platz M20: 001 von 003 (33,3%)

Serienwertung (Punkte: 27)
Altötting (5)
Unterneukirchen (5)
Neumarkt-St.Veit (7)
Marktl (10)
Burgkirchen (27.10.2012)
Schwindegg (17.11.2012)